Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Zahlungsbedingungen
  2. Widerrufsbelehrung
  3. Kündigung
  4. Obliegenheiten und Abonnement-Änderungen
  5. Lieferpausen
  6. Transportschäden
  7. Gewährleistung
  8. Haftung
  9. Auskunfts- und Widerrufsrecht
  10. Schlussbestimmung

 

ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

Es stehen mehrere Bezahlmöglichkeiten zur Verfügung:

  1. SEPA-Lastschrift: bei Bezahlung per SEPA-Lastschrift ermächtigen Sie die MVliebe Handelsplattform UG (haftungsbeschränkt), Zahlungen von Ihrem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weisen Sie Ihr Kreditinstitut an, die von der MVliebe Handelsplattform GmbH auf Ihrem Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis: Sie können innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit Ihrem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Gläubiger-ID: DE03 1001 7997 3174 8007 33.

Die Mandatsreferenz teilen wir Ihnen bei der Auftragsbestätigung mit. Der Rechnungsbetrag wird jeweils für alle Bestellungen innerhalb des Monats am Monatsende per Lastschrift eingezogen. Für Bezahlung per SEPA-Lastschrift entstehen unseren Kunden keine Kosten. Bei Rückbuchungen wegen fehlender Deckung bei Lastschriften haben Sie die entstehenden Kosten zu tragen.

  1. Zahlung per Paypal
  2. Zahlung per Kreditkarte (VISA bzw. MasterCard)
  3. Zahlung per SOFORT
  4. Zahlung per Giropay

WIDERRUFSBELEHRUNG

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ab Vertragsschluss ohne Angabe von Gründen den Vertrag zu widerrufen. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie

Die MVliebe Handelsplattform GmbH,

Schweriner Str. 83, 23972 Dorf Mecklenburg

Telefon: 0176 34567067

E-Mail: [email protected]

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular, welches Sie in der Widerrufsbelehrung finden, verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

Alle Leistungen, die innerhalb der Widerrufsfrist erbracht wurden, werden in Rechnung gestellt, da es sich um Lebensmittel handelt, die aus hygienischen Gründen nicht zurückgenommen werden können.

KÜNDIGUNG

Abonnement-Kündigungen sind schriftlich an die oben genannte Adresse der MVliebe Handelsplattform GmbH zu senden oder durch eine E-Mail an [email protected] vorzunehmen. Eine Kündigung ist nur bis 48 Stunden vor der nächsten Lieferung möglich. Wenn Ihre Kündigung später eingeht, wird diese erst zur darauffolgenden Lieferung wirksam. 

OBLIEGENHEITEN UND ABONNEMENT-ÄNDERUNGEN

Der Abonnent ist verpflichtet, die angebotene Leistung für die Dauer des Vertragsverhältnisses abzunehmen und den vereinbarten Abonnementpreis zu zahlen. Der Abonnent teilt Änderungen, die sich auf die Durchführung der Leistungen und auf das Vertragsverhältnis auswirken, unverzüglich – spätestens am vorhergehenden Mittwoch bis 21:00 Uhr vor dem gewünschten Änderungstermin – mit.

LIEFERPAUSEN | URLAUB

Lieferpausen (z.B. durch Urlaubstermine) müssen spätestens am vorhergehenden Mittwoch bis 21:00 Uhr vor dem Liefertag mitgeteilt werden. Die Lieferung wird für die angegebenen Termine ausgesetzt. Dem Abonnenten entstehen dadurch keine Kosten. Wahlweise kann eine Person benannt werden, die die Lieferung (bspw. RegioTüte – vegan) ersatzweise erhält. Die Kosten werden in diesem Fall weiterhin vom Abonnenten getragen.

TRANSPORTSCHÄDEN

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort und nehmen Sie bitte schnellstmöglich Kontakt mit uns auf, indem Sie eine Mail mit entsprechendem Foto an uns schicken ([email protected])

GEWÄHRLEISTUNG

Für die gelieferten Artikel bestehen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte. Das Versäumen einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen.

HAFTUNG

Für Nichtlieferungen oder verspätete Lieferungen haften wir nur für Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit. Wir haften nicht für Nichtlieferung in Folge höherer Gewalt, durch Störung des Arbeitsfriedens sowie im Falle einer Betriebsunterbrechung bzw. bei einem Systemausfall.

Für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden, haften wir stets unbeschränkt

–              bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit

–              bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung

–              bei Garantieversprechen, soweit vereinbart, oder

–              soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.

Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflichten), durch leichte Fahrlässigkeit von uns, unseren gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen, ist die Haftung der Höhe nach auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt, mit dessen Entstehung typischerweise gerechnet werden muss. Im Übrigen sind Ansprüche auf Schadenersatz ausgeschlossen.

AUSKUNFTS- & WIDERRUFSRECHT

Sie erhalten jederzeit ohne Angaben von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Sie können jederzeit Ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen. Sie können jederzeit die uns erteilten Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Wenden Sie dazu an:

Die MVliebe Handelsplattform GmbH,

Schweriner Str. 83, 23972 Dorf Mecklenburg

Telefon: 017634567067

E-Mail: [email protected]

Zur Durchführung von Kaufverträgen (Anbahnung, Abschluss, Abwicklung, Gewährleistungen und Rückabwicklung), für unsere Servicedienste, die technische Administration, eigene Marketingzwecke und der Sicherstellung der zwischen Ihnen und uns bestehenden Korrespondenz erheben wir für den Bestellvorgang wie auch zur Eröffnung eines Kundenkontos personenbezogene Daten, die im Einzelnen umfassen: Name, Kontaktdaten, Zahlungsdaten, E-Mail, Telefonnummer.

SCHLUSSBESTIMMUNGEN

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.

Die MVliebe Handelsplattform GmbH

Geschäftsführer: Vanessa Kersting

Schweriner Str. 83, 23972 Dorf Mecklenburg

Telefon: 017634567067

E-Mail: [email protected]