Bratapfelmarmelade

Zutaten:
• ca. 1,4 kg Äpfel
• 500g Gelierzucker 2:1
• ½ TL Zimt
• 1/2 TL Vanille Bourbon Zucker
• 3 EL Zucker
• Saft von ½ Zitrone
• 1 EL Rum

Zubereitung:
• Äpfel waschen, schälen, vierteln und entkernen. 1kg abwiegen und klein würfeln (ca. 1x 1cm).
• 3 EL Zucker in einer großen Pfanne goldbraun karamellisieren. Äpfel dazugeben (der Zucker wird zu Karamellstücken) und 10- 15 Minuten bei niedriger Temperatur unter Rühren kochen, bis sich die Karamellstücken wieder aufgelöst haben.
• Den Pfanneninhalt in einen großen Topf geben und mit Gelierzucker, Zimt, Vanille Bourbon Zucker und Zitronensaft vermischen.
• Unter Rühren zum Kochen bringen. Die Konfitüre bei mittlerer Hitze etwa 3- 4 Minuten kochen lassen. Die Gelierprobe machen.
• Entstanden Schaum mit einer Schaumkelle abschöpfen. Den Topf vom Herd nehmen und den Rum einrühren.
• Die Marmelade sofort in saubere, heiß ausgewaschene Gläser füllen. Die Gläser sofort verschließen und auf den Kopf 5 Minuten stellen.
• Haltbarkeit: ungefähr 1 Jahr. Das Rezept ergibt etwa 1 Liter Marmelade.

Hier kannst du das Rezept herunterladen:

Bratapfelmarmelade

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.