Kartoffel-Gurken-Salat mit Spargel

Zutaten für 2 Portionen:

350g Kartoffeln
Salz & Pfeffer
3 Eier – Größe M
1 Salatgurke
1 rote Zwiebel
8 Stangen grünen Spargel
1 Bund Dill
1 Prise Zucker
1 Bio-Limette
150 g Joghurt

Zubereitung:
Kartoffeln putzen, mit reichlich Salzwasser bedecken und auf mittlerer Stufe ca. 20 Minuten köcheln. Anschließend abgießen, die Kartoffeln halbieren und abkühlen lassen. Eier im kochenden Wasser ca. 6 Minuten kochen. Anschließend abschrecken, pellen und halbieren. Gurke waschen, trocknen, Enden abschneiden und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Spargelwaschen, trocknen, holzige Enden abschneiden und dritteln.

Dillwaschen, trocken schütteln und Spitzen abzupfen. Gurkenscheiben mit Salz und Zucker marinieren und ca. 10Minuten ziehen lassen. Limette heiß abwaschen, trocken tupfen, Schale abreiben und Saft auspressen. Anschließend in einem hohen Gefäß samt Joghurt, drei Viertel des Dills, etwas Salz, Zucker und Pfefferfein pürieren. Alle Zutaten miteinander vermengen und servieren. Fertig ist der Sommer-Salat für die Mittagspause, ein Picknick oder für einen Grillabend.

Hier könnt ihr das Rezept herunterladen:

Kartoffel-Gurken-Salat mit Spargel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.