Frozen Joghurt Bar
Ein Stück Joghurt für dich, zwei Stücke Joghurt für mich! Hä?
Richtig gelesen, wir essen den Joghurt jetzt am Stück und eiskalt als Frozen Joghurt Bar – die Schokoladentafel des Sommers.

– Zutaten für 12 Stücke –
Für die Frozen Joghurt Bar:
0,5 Vanilleschoten
200 g Griechischer Joghurt 10 % Fett oder unseren Joghurt von der Gläsernen Molkerei 😉
3 EL Honig

Für die Dekoration:
2 Stiele Zitronenmelisse 20 g frische Himbeeren
20 g frische Johannisbeeren 20 g frische Brombeeren
15 g Mandeln mit Haut

Zubereitung:
Die Vanilleschote längs halbieren und das Mark der einen Vanilleschotenhälfte auskratzen und in eine Schüssel geben. Joghurt und Honig dazugeben und mit dem Schneebesen kräftig verrühren, bis die Masse glatt und cremig ist.

Eine Auflaufform mit Frischhaltefolie auslegen. Die Joghurtmasse darauf 1 cm dick verteilen und mit einem Teigschaber glatt streichen. Für die Dekoration Zitronenmelisse unter kaltem Wasser abbrausen, trocken schütteln und die Blätter vom Stiel zupfen. Nach Belieben Waldbeeren, Mandeln und Zitronenmelisse auf der Joghurtmasse verteilen und das Topping leicht andrücken.

Das Blech für vier Stunden ins Gefrierfach stellen, bis die Joghurtschicht gefroren ist. Die Frozen Joghurt Bar mithilfe der Folie aus der Form ziehen, Folie entfernen und das Joghurteis per Hand oder mit einem Messer in 10–12 Stücke teilen und eiskalt genießen.

 

Hier könnt ihr das Rezept herunterladen: Frozen Joghurt Bar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.